Dr. Andrea Kempe Lebenslauf

Dr. med. Andrea Kempe

Jahrgang 1968

2 Töchter (Paulina 1998, Emilia 2002)

 

Schulbildung

1974-1978   Waldschule Heidelberg

1978-1984   Gymnasium Hennef

1984-1985   Abbeville High School, Abbeville, SC, USA

1985              High School Diplom

1985-1988   Gymnasium Hennef

1988             Abitur

 

Universität

1988-1991   Medizinstudium an der Universität Bonn

1991-1992   ERASMUS Stipendium an die Universität Valencia, Spanien

1993             Geburtshilfliche Famulatur (2 Monate) Hospital Civil de Guadalajara, Mexico

1992-1994   Medizinstudium an der Universität Bonn

1994             Clerkship Harvard Medical School, Boston, USA

1994-1995  Praktisches Jahr    

 Innere Medizin, Kreiskrankenhaus Waldbröl

 Geburtshilfe, Unifrauenklinik Bonn

 Chirurgie, Boston University Medical Center, Boston USA

1995             Drittes Staatsexamen

1996             US MLE (United States Medical Licensing Examination)

1997             Promotion

 

Beruflicher Werdegang

1996-1998   Ärztin im Praktikum Unifrauenklinik Bonn bei Prof. Manfred Hansmann

1998-2001  Assistenzärztin Unifrauenklinik Bonn

2001             Operative Ausbildung bei Dr. Wim Decleer, Gent, Belgien

ab 2002       Fachärztin für Frauenheilkunde und Geburtshilfe

ab 2004       Oberärztin in der Universitätsfrauenklinik Bonn

ab 2005       Anerkennung der „Speziellen Geburtshilfe und Perinatalmedizin“

ab 2005       Anerkennung DEGUM Stufe II

ab 2013        stellvertretende geschäftsführende Oberärztin der Klinik für Geburtshilfe und Pränatale Medizin (75%)

ab 2016        privatärztlich niedergelassen in Bonn (25%)

ab 2018       kassenärztliche Zulassung in Bonn (50%) und Umzug in die Weberstraße

 

Mitgliedschaften

Deutsche Gesellschaft für Ultraschall in der Medizin (DEGUM)

Fetal Medicine Foundation (FMF London)

Deutsche Gesellschaft für Gynäkologie und Geburtshilfe (DGGG)

Ärzte ohne Grenzen

 

Sprachen

Deutsch

Englisch

Spanisch

  


E-Mail

Anfahrt